Eine Auswahl unserer Projekte

Leadership aus Teamwork

Vier neue Leadership Commitments zur Förderung einer überzeugenden Unternehmenskultur: Für den Großkonzern Henkel und bis zu 53.000 seiner Mitarbeiter*innen haben wir Führung mal anders gedacht.

Henkel Über unsere Zusammenarbeit
„Forever Day One ist einer unserer wichtigsten Partner auf dem Weg, den Wandel bei Henkel nachhaltig voranzutreiben. Ihre einzigartige Expertise im Bereich Learning & Mindset-Shift Design hilft uns, Veränderungsprozesse bei Henkel zu beschleunigen, ohne dabei die Mitarbeiter*innen aus dem Blick zu verlieren. Forever Day One bringt einen frischen Wind und eine Ehrlichkeit mit, die uns herausfordert und uns lernen und wachsen lässt.” Sylvie Nicole
Vorstandsmitglied von Henkel, zuständig für Personal sowie Infrastruktur-Services
Henkel Eine neue Unternehmenskultur

Eine neue Unternehmenskultur etablieren, ohne die Menschen im Unternehmen dabei zu verlieren: all das Stand im Sommer 2019 auf der Agenda des international erfolgreichen Großkonzerns Henkel. Zusammen mit Vorstandsmitglied Sylvie Nicole arbeiteten wir deshalb daran, einen nachhaltigen Mentalitätswandel einzuleiten und ein neues Führungsverständnis zu etablieren. Aufbauend auf unserer Expertise im Bereich Lernen und Verhaltensänderung konzipierten wir Leadership Commitments, an denen sich bis heute nicht nur Manager und Vorgesetzte, sondern auch die Mitarbeiter*innen des Unternehmens orientieren können.

Wir handeln als Unternehmer*innen
Wir verantworten unser Ergebnis
Wir arbeiten mit starken Teams zusammen
Wir fördern Menschen mit Leidenschaft
Henkel Die Leadership Hacks

Das eine ist es, zu sagen „Wir denken ab jetzt alle unternehmerisch“. Das andere ist es, sich ernsthaft der Frage zu stellen, wie festgelegte Führungsprinzipien ihren Weg in den Arbeitsalltag von 53.000 Mitarbeiter*innen finden. Unsere Antwort: Indem man Führung neu denkt! Zusammen mit Jovoto haben wir für Henkel deshalb die Henkel Leadership Hacks entwickelt: Vier maßgeschneiderte, einfach umzusetzende Tricks, Praktiken oder neue Arbeitsmethoden, die sowohl von einzelnen Mitarbeiter*innen als auch von Teams angewendet werden können, um Routinen zu hinterfragen und neue Arbeitsstrukturen zu etablieren. Das Ergebnis: effizienteres Arbeiten, gesteigerte Produktivität und mehr Zufriedenheit im Arbeitsalltag.

Was wolltest Du deinem Chef schon immer einmal sagen?
Henkel “Radical Truth” Hack

Wir entwickelten individualisierte Formate für Vorstände wie den Radical Truth Hack, eine Methode, um direktes, ungefiltertes Feedback über Hierarchien, Abteilungen und Regionen hinweg zu erhalten. Der Radical Truth Hack hat es 150 Top-Führungskräften bei Henkel ermöglicht, mittels einer App ihre ungefilterten Wahrheiten vorzubereiten – mit der Möglichkeit, sie anonymisiert nach Wichtigkeit hochzuranken, um sie dann, in einer Session dem Vorstand zu präsentieren. Der Vorstand selbst hat dabei nur eine Aufgabe: Zuzuhören.

Henkel Ganzheitliches Nachhaltigkeitsbewusstsein (im Entstehen)

Gemeinsam entwickeln wir ein neues, ganzheitliches Verständnis für Nachhaltigkeit mit dem Ziel sicherzustellen, dass Nachhaltigkeit wirklich alle bei Henkel etwas angeht. (stay tuned)